Filme:
“Die Unerwünschten” begleitet verschiedene Menschen, die im Konflikt um Abschiebung eine Rolle spielen: Abschiebungshäftlinge, Sicherheitsbeamte der Abschiebungshaft Rottenburg, Aktivisten der Anti-Abschiebungsgruppe und Polizisten, deren Job es ist,Tag für Tag abzuschieben.

"Wechselgeld? - Gibts nicht!" Die Dokumentation zeigt die Betroffenen des Gutscheinsystems; den alltäglichen, diskriminierenden Irrsinn an Supermarktkassen, wenn Gutscheine über 100 Euro bei einem Einkauf „aufgebraucht“ werden sollen oder Wörterbücher „nicht auf Gutschein gehen“. Der Film thematisiert ebenso Handlungsspielräume für Kommunen und Landkreise, die nicht mehr am sogenannten Sachleistungsprinzip und dem Wertgutscheinsystem festhalten wollen. Einen Platz findet auch die alltägliche Solidarität von Menschen, die in Gutscheinumtauschinitiativen den Flüchtlingen 1:1 ihre Gutscheine in Bargeld umtauschen.

Die ganze Veranstaltung ist wie immer kostenlos, Spenden fürs Essen erwünscht. Neben Film, Diskussion und KüfA wird dann auch wieder die Container-Tauschbörse stattfinden. Dort könnt ihr containerte oder überschüssige Lebensmittel hinbringen, die ihr selbst nicht benötigt und euch natürlich auch unabhängig davon ob ihr was mitbringt "gefundenes Fressen" mitnehmen.

Wer hat Lust zu kochen?!

Das ganze findet im react!OR statt! https://react.or.ke